Hotline 24/7
030.293.81.97.20


Nutzungsbedingungen Veranstaltungstechniker.de
Stand: 07.03.2008

Allgemeines
Veranstaltungstechniker.de ist ein Werbeangebot der Eventelligence ltd., Bossestraße 10, 10245 Berlin. Die Internetseite www.veranstaltungstechniker.de sowie das Forum ist für jedermann zugänglich.
Für wen gelten die Nutzungsbedingungen:
Folgende Nutzungsbedingungen der Seite Veranstaltungstechniker.de gelten für alle Nutzer der Seite Veranstaltungstechniker.de, die mit dem Betreiber der Internetseite „Veranstaltungstechniker.de“ Rechtsgeschäfte eingehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob dies juristische oder natürliche Personen sind.

Kosten:
Das Grundangebot der Seite Veranstaltungstechniker.de ist kostenlos – entstehen bei einzelnen Punkten Kosten, so wird der Nutzer hierauf ausdrücklich hingewiesen und muss diese Kosten auch durch eine Aktion (im Regelfall per Klick) akzeptieren. Dies ist z.B. bei den Wirtschaftsauskünften oder beim Premium-Account der Fall.

News
Auf Veranstaltungstechniker.de hat der Nutzer die Möglichkeit, Pressemeldungen und Neuigkeiten der Branche zu veröffentlichen. Mit dem Absenden der News an Veranstaltungstechniker.de überträgt der Nutzer automatisch die Nutzungsrechte des Textes und ggf. der Bilder, Audio- oder Videoaufnahmen, die er dieser News angefügt hat, an die Betreiberin der Seite.
Die Übertragung der Nutzungsrechte ist global und zeitlich unbegrenzt.
Im Besonderen erlaubt der Nutzer der Eventelligence ltd. diese News auch auf anderen Seiten wie www.production-news.com und www.eventmanager.com zu veröffentlichen und die News mit Text, Bild, Audio- oder Videomaterial weiteren Webseiten im Rahmen der Contentweitergabe zur Verfügung zu stellen.


Keine Verpflichtung zur Veröffentlichung & Recht zur Löschung von Veröffentlichungen
Die Eventelligence ltd. hat keine Verpflichtung News, Bild-, Video- und Audiomaterial, Stellenangebote, Nutzerprofile oder Forenbeiträge zu veröffentlichen oder das Angebot www.veranstaltungstechniker.de beständig aufrecht zu erhalten, dies gilt im besonderen für Internet- oder Serverausfälle.
Ferner hat die Eventelligence ltd. das Recht, jederzeit veröffentlichte News, Stellenangebote und Forenbeiträge – bzw. Technikerprofile, die nicht den Nutzungsbedingungen entsprechen, zu löschen.

Profile
Auf Veranstaltungstechniker.de können Veranstaltungstechniker ein Profil erstellen, welches für alle Nutzer der Internetseite www.veranstaltungstechniker.de sichtbar ist und so für ihre Leistung werben.
Wird der Premium-Account gebucht so werden auch die Kontaktdaten angezeigt und das Profil in die Umkreissuche aufgenommen. Für die Erstellung von Profilen gelten folgende Regeln:

1. Die Urheberrechte bzw. die Rechte zur Veröffentlichung auf Veranstaltungstechniker.de von Text- und Bildmaterial müssen beim veröffentlichenden Nutzer liegen.

2. Bildmaterial muss den veröffentlichenden Nutzer zeigen

3. In den Freifeldern: z.B. Beschreibung, Referenzen etc. dürfen keine Kontaktdaten (Telefonnummer, Emailadresse, Anschrift) und keine vollständigen Namen bzw. Städtenamen eingefügt werden.

4. Werbung für mehr als eine Person pro Profil ist unzulässig. Dies gilt im Besonderen für Crew-, Staff- und Personalanbieter

5. Desweiteren gelten die Bedingungen für Veröffentlichungen auf Veranstaltungstechniker.de – siehe Punkt: Allgemeine Bedingungen für Veröffentlichungen auf Veranstaltungstechniker.de

6. Der veröffentlichende Nutzer erklärt sich ausdrücklich bereit, auch von der 110PRO ltd. und der Eventelligence ltd. Jobangebote per Email bzw. SMS oder Anruf zu empfangen.

Eine Veröffentlichung des Profils auf Veranstaltungstechniker.de garantiert keine Anfragen oder Buchungen – eine Haftung hierfür wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Ebenso ist wird die Haftung für die dauernde Erreichbarkeit der Internetseite www.veranstaltungstechniker.de ausgeschlossen.

Der Premium Account
Für Text, Bild und Inhalt des Profils im Rahmen des Premium Accounts gelten die gleichen Regeln wie für die Basic-Profile.
Wird der Premium Account gebucht so erhält der Nutzer eine Rechnung über 84€ (7€ pro Monat, zahlbar ein Jahr im Voraus) – die Beträge verstehen sich als inkl. MwSt.
Eine Nicht-Veröffentlichung des Profils aufgrund eines Verstoßes gegen die Profil-Regeln bedingt keinen Erstattungsanspruch.
Liegt kein Verstoß gegen die Profilregularien vor und wird das Profil nicht veröffentlicht oder gelöscht so hat der Nutzer einen Erstattungsanspruch. Erstattet wird der komplette Betrag abzüglich der evtl. genutzten Zeiträume in denen das Profil veröffentlicht wurde.
Nach Ablauf eines Jahres erlischt der Premium Account automatisch und kann vom Nutzer erneut beantragt werden. Eine automatische Verlängerung erfolgt nicht.
Der Premium Account wird immer auf 12 Monate abonniert, kündigt der Nutzer vor Ablauf dieses Zeitraums so entsteht kein Erstattungsanspruch für nicht genutzte Zeiträume.

Allgemeine Bedingungen für Veröffentlichung auf Veranstaltungstechniker.de
Diese Bedingungen gelten für alle Veröffentlichungen durch Nutzer auf Veranstaltungstechniker.de im Besonderen für:
Das Veranstaltungstechniker.de - Forum
Den Stellenmarkt
Den Newsbereich
Die Profile

1. Urheberrecht & Nutzungsrecht
Auf Veranstaltungstechniker.de dürfen von Nutzern nur Texte, Bilder, Videos und Audioaufnahmen veröffentlicht werden, bei denen das Urheberrecht bei dem veröffentlichenden Nutzer liegt bzw. dieser die Nutzungsrechte für Veröffentlichungen inne hat und diese auch weitergeben darf.

2. Inhalt der Texte
Auf Veranstaltungstechniker.de veröffentlichte Texte müssen den deutschen Gesetzen entsprechen und dürfen keine rassistische, verletzende, verleumdende, unwahre, pornographische, sittenwidrige oder politisch extreme Inhalte beinhalten und dürfen nicht gegen deutsche oder internationale Gesetze verstoßen.
Stellenangebote müssen so formuliert sein, dass diese den deutschen und internationalen Gleichbehandlungsgrundsätzen (Antidiskriminierungsregelung) entsprechen.

3. Links in Inhalten
In auf Veranstaltungstechniker.de veröffentlichte Inhalte dürfen nicht auf rassistische, verletzende, verleumdende, unwahre, sittenwidrige, pornographische oder politisch extreme, bzw. auf solche Inhalte verlinken die gegen deutsche oder internationale Gesetze verstoßen.

4. Kostenübernahme bei Verstoß
Verstößt der Nutzer gegen diese Bedingungen und entstehen der Eventelligence ltd. oder deren Partnern im Rahmen der Veröffentlichung oder der Content-Weitergabe Kosten für Lizenzgebühren, Abmahnung oder zu deren Abwehr Kosten, so wird der Nutzer, der diese Inhalte veröffentlicht hat, die Eventelligence ltd. und deren Partner voll und ganz schadlos halten und diese Kosten vollständig übernehmen.

Veröffentlichungen, die diesen Punkten nicht entsprechen, werden von der Eventelligence ltd. schnellstmöglich nach bekannt werden gelöscht. Der Veröffentlicher wird über die Löschung informiert. Ein Schadensersatz- oder Erstattungsanspruch besteht in diesem Fall nicht.
Ein Schadensersatzanspruch aufgrund von rechtlich zu beanstandenden Inhalten gegenüber der Eventelligence ltd. besteht, so diese Inhalte von Nutzern geliefert wurden, nicht.

Der Shop
Der Shop wird momentan - Stand 07.03.08 - durch Stagehands.de – 110PRO ltd. betrieben.
Es gelten die AGB der 110PRO ltd. – zu finden auf deren Seite.

Das Forum
In dem Veranstaltungstechniker.de Forum gelten diese Nutzungsbedingungen. Zusätzlich gelten für das Unterforum „Bad News“ folgende zusätzliche Nutzunsbedingungen:
1. In diesem Unterforum muss immer die vollständige Adresse inkl. Namen
und Telefonnummer des Autors benannt werden.
Und ja wir überprüfen diese.

2. Gründe zur Warnungen sind:
a) Vollstreckungsbescheide, Konkurse, Insolvenzen
b) Diebstahl
c) Betrug
d) Nachgewiesene Sicherheitsmängel auf Baustellen und Produktionen

Ein Eintrag wie: „Ich bin sauer meine RG ist schon 60 Tage überfällig“
gehört ins Tagebuch, aber sicher nicht in dieses Board – hier handelt
es sich um eine ungeklärte Streitigkeit zwischen zwei Firmen, die diese
unter sich und nicht in der Öffentlichkeit austragen sollten

3. Ruhig bleiben
Vieles ist im ersten Moment zum Verrücktwerden und super nervig – und
fühlt sich einmal überschlafen schon ganz anders an (genau das ist auch unser
Tipp). Bitte bedenke, dass Anschuldigungen Abmahnungen und Ärger nach
sich ziehen können


Abmahnungen
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt – wir sind immer bemüht, unser Webangebot mit allen geltenden Regularien und Gesetzen konform zu halten. Sollte dies Deiner Meinung einmal nicht der Fall sein – so informiere uns bitte umgehend. Wir sind täglich von 09:00 – 18:00 unter unserer Freecall Nummer 00800.44.22.88.00 kostenfrei zu erreichen und werden uns umgehend um den Sachverhalt kümmern. Sollten wir ohne Warnung abgemahnt werden, so werden wir diese Abmahnung vollständig inkl. Adresse und Namen des Abmahners veröffentlichen.

Juristisches


1. Nebenabreden bedürfen ausnahmslos der Schriftform. Mündliche Nebenabreden sind ungültig.
2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Als Gerichtstand und Erfüllungsort gilt Berlin.
3. Salvatorische Klausel (Quelle Wikipedia)
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist. § 139 BGB findet keine Anwendung.

Werbeagentur Berlin
Smarte Werbung für
Veranstaltungstechnik
& Rentals
werbeagentur-berlin.de


Eventagentur Berlin
Eventagentur Berlin -
professionelle Planung
von Events in Berlin
PR-Agentur-Berlin.de

Funkmikrofone mieten und kaufen, Funkmikrofone.de
Copyright 2018 by Veranstaltungstechniker.de | Veranstaltungstechniker.de Nutzungsbedingungen